HalloWelt! #19: Wie ist es als YouTube Star? | Influencer regulieren? | Interview mit Inscope21

HalloWelt!

Auf diese Ausgabe freuen wir uns schon sehr lange, endlich ist sie draußen. Unser Gespräch mit YouTuber, Influencer und Online-Medienstart Nicolas Lazaridis aus Stuttgart.

Besser bekannt unter seinem Namen inscope21 produziert der 24-jährige seit fast 10 Jahren Videos im Unterhaltungs-, Comedy- und Fitnessbereich im Internet. So hat er sich nicht nur eine Zuschauerschaft von über 2.160.000 Abonnenten auf YouTube und mehr als 1.500.000 Follower auf Instagram aufgebaut, sondern auch eine eigene Firma mit Geschäftsfeldern über bloße Videos hinaus.

Inscope ist das beste Beispiel dafür, dass man es Internet zu was bringen kann, wenn man dran bleibt.

Wir sprechen mit ihm darüber, was man in der Internetwelt braucht, um erfolgreich zu sein. Wir möchten aber auch hinter die Kulissen blicken. Was für ein Unternehmen steckt mittlerweile hinter seinem YouTube Kanal mit scheinbar banalen Videos? Was motiviert ihn und was sind seine Ziele? Wie sieht er die Zukunft des Fernsehens und von YouTube? Und wir beleuchten etwas kritischer die Rolle von Influencern und wie er seine Vorbildfunktion sieht.

Viel Spaß beim Zuhören!

Inhalt

  • 00:00:00: Intro
  • 00:02:15: Inscope stellt sich vor
  • 00:06:45: Wie kam es von YouTube zur Gründung einer Firma? | Was übernehmen deine Mitarbeiter, was machst du selber?
  • 00:14:30: Wie läuft das so als Influencer, wie bekommst du Werbedeals? | Lehnst du auch vieles ab?
  • 00:17:20: Warst du gut in der Schule? Wie haben Eltern und Freude auf deinen Beruf reagiert? | Medienlandschaft im Umbruch: YouTuber ein sicherer Job?
  • 00:24:45: Wie motivierst du dich und deine Mitarbeiter? | Umgehen mit Tiefphasen und negativen Gedanken
  • 00:31:30: Verantwortung von Influencern | Sollte man YouTube und Menschen mit viel Reichweite regulieren und wie?

Wir wünschen euch ganz viel Spaß und nochmals danke an Nico, dass du dabei warst! Schaut jetzt gerne bei ihm auf YouTube und Instagram vorbei!

Podcast direkt anhören

-> HalloWelt! auf Mac/iOS anhören

Natürlich auf allen bekannten Podcast Kanälen mit dem Suchbegriff „HalloWelt!“.

Über den HalloWelt! Podcast

Unsere Hosts Roman Van Genabith und Lukas Gehrer sind extrem gespannt, wie dieses Konzept bei euch ankommt, haben sie doch die letzten vier Monate damit verbracht, den Podcast zu planen und umzusetzen.

Unseren Podcast zu beschreiben ist fast unmöglich. Man muss ihn hören, um ihn zu verstehen. Nein, also im Ernst. Er ist etwas besonderes. Doch dreht er sich im Grunde um alles außer Besonderes.

Um unseren Alltag. Um aktuelle Ereignisse. Um Themen, die mal weniger, und mal mehr weltbewegend sind. Doch immer irgendwie relevant.

Unser Ziel? Euch zu unterhalten und parallel Wissen in spannenden Bereichen mitzugeben. Punkt. Wir entwerfen keine ewig langen Scripts, lesen nichts ab, bereiten uns nicht massiv vor und schneiden Missgeschicke nicht raus. Wir lassen unserer Podcast und Radio Erfahrung freien Lauf. Laut unseren Hörern ist unsere Chemie etwas ganz besonderes. Und das macht den Hallo Welt! Podcast aus.

Kontakt

Viele Hintergrundinfos zu unserem Konzept, zu unseren Sprechern und vielem mehr, findet ihr auf unserer Homepage www.hallowelt-podcast.com.

So findet ihr uns:

Wir freuen uns auf euch auf Social Media oder über Kontaktaufnahmen. Danke fürs Zuhören!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuste Folge anhören

HalloWelt! unterstützen