HalloWelt! #21: Smart City – Haben E-Scooter eine Zukunft und was der Begriff wirklich bedeutet – Mit Willi Kaczorowski.

HalloWelt!

Wir sind zurück! Nach einer viel zu langen Sommerpause und einigen neuen Ideen starten wir mit dem HalloWelt! Podcast endlich wieder durch. Euch erwarten ab jetzt wieder regelmäßig neue Episoden! Heute beginnen wir mit einem sehr spannend Gespräch, das wir mit Willi Kaczorowski vor einigen Wochen aufgezeichnet haben. Es geht um Smart Cities und vor allem darum, den Begriff einmal zu verstehen. Und zu verstehen, was da auf uns zukommt. Gute Unterhaltung!

Willi Kaczorowski ist seit 2013 freiberuflicher Strategieberater für Digitalisierung von Staat und Gesellschaft. Durch seine langjährige Erfahrung im höheren Verwaltungsdienst der Bundesländer NRW und Brandenburg und bei der EU-Kommission sowie als Berater in der Wirtschaft unter anderem für Cisco und KPMG Consulting, kann er mit Recht behaupten, Ahnung von der Materie zu haben. Es war ein sehr spannendes Gespräch über ein Thema, das eigentlich normalerweise viel zu oberflächlich behandelt wird. Wie wir herausfinden werden, geht es bei der Entwicklung Smart City um vieles mehr als nur Car-Sharing, Elektroautos oder E-Scooter.

Ihr könnt Willi übrigens gerne direkt per Mail an willi.kaczorowski@gmail.com schreiben, wenn ihr Fragen oder Anregungen habt. Oder besucht seine Homepage hier.

Inhalt

  • 00:00:00: Einleitung
  • 00:01:30: Willi Kaczorowski stellt sich kurz vor und Einleitung in das Thema. Wie, wo und wer entwickelte den Begriff Smart City?
  • 00:09:00: Seit wann gibt es den Begriff und welche Städte sind im Moment führend? Was machen Städte wie Barcelona und Wien besser?
  • 00:24:30: Der Hype rundum E-Scooter. Haben diese eine Zukunft?
  • 00:37:00: Inklusive Stadt: Der Begriff Smart City meint viel mehr als Carsharing. Spannende Einblicke von Willi.

Podcast direkt anhören

-> HalloWelt! auf Mac/iOS anhören

Natürlich auf allen bekannten Podcast Kanälen mit dem Suchbegriff „HalloWelt!“.

Über den HalloWelt! Podcast

Unsere Hosts Roman Van Genabith und Lukas Gehrer sind extrem gespannt, wie dieses Konzept bei euch ankommt, haben sie doch die letzten vier Monate damit verbracht, den Podcast zu planen und umzusetzen.

Unseren Podcast zu beschreiben ist fast unmöglich. Man muss ihn hören, um ihn zu verstehen. Nein, also im Ernst. Er ist etwas besonderes. Doch dreht er sich im Grunde um alles außer Besonderes.

Um unseren Alltag. Um aktuelle Ereignisse. Um Themen, die mal weniger, und mal mehr weltbewegend sind. Doch immer irgendwie relevant.

Unser Ziel? Euch zu unterhalten und parallel Wissen in spannenden Bereichen mitzugeben. Punkt. Wir entwerfen keine ewig langen Scripts, lesen nichts ab, bereiten uns nicht massiv vor und schneiden Missgeschicke nicht raus. Wir lassen unserer Podcast und Radio Erfahrung freien Lauf. Laut unseren Hörern ist unsere Chemie etwas ganz besonderes. Und das macht den Hallo Welt! Podcast aus.

Kontakt

Viele Hintergrundinfos zu unserem Konzept, zu unseren Sprechern und vielem mehr, findet ihr auf unserer Homepage www.hallowelt-podcast.com.

So findet ihr uns:

Wir freuen uns auf euch auf Social Media oder über Kontaktaufnahmen. Danke fürs Zuhören!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.