HalloWelt! #23: Skurrile Gesetze | DSGVO schlecht für EU?| Anwalt und gleichzeitig YouTube-Star – Interview mit Christian Solmecke von WBS

HalloWelt!

In der dreiundzwanzigsten Folge von HalloWelt! begrüßen Roman und Lukas wieder einen Gast. Kein Geringerer als Rechtsanwalt Christian Solmecke vom YouTube-Kanal „Kanzlei WBS“. Wir sprechen mit ihm über das Leben als Anwalt, seine Laufbahn, doofe Gesetze, die Datenschutzgrundverordnung und wie er darauf kam, den größten Rechtskanal auf YouTube aufzubauen.

Wir reden mit Christian über seine Laufbahn und, was er jungen Leuten empfehlen würde, die Anwalt werden. Außerdem geht es um seine Anfänge auf YouTube und die Idee dahinter. Er erzählt aus seinem Anwaltsleben, seiner Kanzlei, verrät uns doofe und skurrile Gesetze und analysiert für uns die Datenschutzgrundverordnung und vieles mehr.

Christian Solmecke ist Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei Wilde Beuger und Solmecke. So richtig bekannt geworden ist diese über den YouTube-Kanal „Kanzlei WBS“, der mit fast einer halben Million Abonnenten mittlerweile der größte Rechtskanal in Europa ist. Dabei geht es jedoch nicht um Fachbegriffe, Anwaltsgefasel oder gar komplizierte Rechtstexte. Christian Solmecke, der das Ganze aufgebaut hat und immer noch hauptsächlich vor der Kamera steht, redet dort über alltägliche Fälle, die jeden betreffen können, über absurde Rechtsgeschichten, unterhaltsame Fälle der Vergangenheit und aktuelle Rechtsstreitigkeiten, die in den Medien die Runde machen. Hinzu kommen Formate, in denen die Nutzer Fragen stellen können und vieles mehr.

-> Zum YouTube Kanal von WBS

-> Zum Podcast von WBS

Viel Spaß beim Zuhören!

Inhalt

  • 00:00:00: Intro
  • 00:01:30: Vom Rechtsanwalt zum YouTuber: Wie kam es dazu? Welche Schwierigkeiten waren anfangs da und wie läuft es jetzt?Kommt der normale Anwaltsberuf zu kurz?
  • 00:13:30: Der Alltag eines Anwalts | Wie war deine Laufbahn? | Was würdest du jungen Leuten raten, die Anwalt werden möchten?
  • 00:24:30: Die Datenschutzgrundverordnung: Was sind eure Erfahrungen damit in den letzten 1,5 Jahren? | Was ist gut und was ist schlecht? | Ist die EU damit Vorreiter?
  • 00:45:20: Skurille Alltagsgesetze | Was würdest du ändern, was machen andere Länder besser?

Wir wünschen euch ganz viel Spaß und nochmals danke an Nico, dass du dabei warst! Schaut jetzt gerne bei ihm auf YouTube und Instagram vorbei!

Podcast direkt anhören

-> HalloWelt! auf Mac/iOS anhören

Natürlich auf allen bekannten Podcast Kanälen mit dem Suchbegriff „HalloWelt!“.

Über den HalloWelt! Podcast

Unsere Hosts Roman Van Genabith und Lukas Gehrer sind extrem gespannt, wie dieses Konzept bei euch ankommt, haben sie doch die letzten vier Monate damit verbracht, den Podcast zu planen und umzusetzen.

Unseren Podcast zu beschreiben ist fast unmöglich. Man muss ihn hören, um ihn zu verstehen. Nein, also im Ernst. Er ist etwas besonderes. Doch dreht er sich im Grunde um alles außer Besonderes.

Um unseren Alltag. Um aktuelle Ereignisse. Um Themen, die mal weniger, und mal mehr weltbewegend sind. Doch immer irgendwie relevant.

Unser Ziel? Euch zu unterhalten und parallel Wissen in spannenden Bereichen mitzugeben. Punkt. Wir entwerfen keine ewig langen Scripts, lesen nichts ab, bereiten uns nicht massiv vor und schneiden Missgeschicke nicht raus. Wir lassen unserer Podcast und Radio Erfahrung freien Lauf. Laut unseren Hörern ist unsere Chemie etwas ganz besonderes. Und das macht den Hallo Welt! Podcast aus.

Kontakt

Viele Hintergrundinfos zu unserem Konzept, zu unseren Sprechern und vielem mehr, findet ihr auf unserer Homepage www.hallowelt-podcast.com.

So findet ihr uns:

Wir freuen uns auf euch auf Social Media oder über Kontaktaufnahmen. Danke fürs Zuhören!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.